(M)ein neues Lächeln
vom Chef

Unser Chef zahlt den Chefarzt

Demografisch DENKEN
und HANDELN

Weil sich Gesundheit rechnet
FÜR ALLE

Besser als heilen
VORSORGEN

bKV „made and paid by Chef„

DER BLICK IN DIE ZUKUNFT

Vorausschauende Arbeitgeber

Gute Mitarbeiter sind Gold wert. Es geht nichts über eine gut eingespielte Mannschaft, die ein Unternehmen über Jahre hinweg erfolgreich am Laufen hält.

Der Gedanke an den kommenden Generationswechsel beschäftigt so manchen Chef. Was tun, wenn die Mitarbeiter mit der größten Erfahrung in den Ruhestand gehen? Wo findet man geeignete Nachfolger für die ausscheidenden Fachkräfte? Und wie kann man Interessenten dafür gewinnen, als neue Mitarbeiter in sein Unternehmen einzusteigen?

 

Die Zeiten, in denen Geld und Status den stärksten Anreiz für eine Arbeitsstelle boten, gehen zu Ende. Heute sind oft ganz andere Werte gefragt. Zum Beispiel ein Arbeitgeber, der seinen Angestellten Wertschätzung entgegenbringt und sich in Form von Zusatzleistungen für ihr Wohl einsetzt.


Mehr als Geld und Status: Soziale Absicherung

Die geburtenschwachen Jahrgänge der Millennials machen dem Arbeitsmarkt zu schaffen, denn es fehlt an qualifiziertem Nachwuchs. Viele ausgeschriebene Stellen bleiben unbesetzt. Noch vor wenigen Jahren konnte ein Arbeitgeber aus einer Fülle von Bewerbungen seinen Wunschkandidaten auswählen, heute kann er froh sein, wenn sich überhaupt ein geeigneter Bewerber meldet. Heute haben Jobsuchende die besseren Trümpfe in der Hand und sie ach-ten kritisch darauf, was ihnen ein Stellenangebot zu bieten hat. Dabei steht nicht allein die Bezahlung im Vordergrund. Es zeigt sich vielmehr, dass gutes Arbeitsklima und freiwillige Sozialleistungen die attraktiveren Anreize für einen Job sind. Studien machen deutlich, dass Arbeitgeber, die aktiv in die Gesundheit ihrer Angestellten investieren, von Bewerbern favorisiert werden.

Ein unschätzbarer Mehrwert für Arbeitnehmer

Die betriebliche Krankenversicherung ist eine freiwillige Leistung des Arbeitgebers. Mit ihr übernimmt er die Verantwortung für eine umfassende Gesundheitsversorgung seiner Angestellten. Diese Extra-Zuwendung ist für sie ein Geschenk, das viel mehr wert ist als eine Gehaltserhöhung. Sie erspart ihnen hohe Vorsorge- und Behandlungskosten und stabilisiert ihren sozialen Status. Weil auch die Familienangehörigen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in die betriebliche Krankenversicherung aufgenommen werden können, ist ihre ganze Familie vor hohen Arztkosten geschützt.

Diese umfassende Versorgung wirkt sich ausgesprochen positiv auf die Gesundheit und auf die Zufriedenheit der Belegschaft eines Unternehmens aus. Die Angestellten empfinden das Engagement ihres Arbeitgebers als besondere Anerkennung und würdigen sie durch Loyalität und besondere Leistungsbereitschaft. Davon profitiert das Unternehmen mehrfach. Untersuchungen zeigen, dass in Betrieben mit betrieblicher Krankenversicherung der Krankenstand unterdurchschnittlich niedrig und die Produktivität überdurchschnittlich hoch ist.

Zahnerhalt inkl. PZR

gestärkte Arbeitgebermarke

Differenzieren Sie sich vom Wettbewerb mit einem hoch emotionalen und jährlich immer wieder neu erlebbaren Benefit.

Mehr erfahren
Zahnersatz Solo

optimale Versorgung

Mitarbeiter und Angehörige erhalten beste medizinische Versorgung. Ohne Wartezeiten oder Gesundheitsprüfung.

Mehr erfahren
KFO-Kinder

ökonomische Vorteile

Eine Maßnahme zur Senkung der Lohnfortzahlungskosten und der Ausfalltage. Ein Benefit mit hohem RoP (Return on Prevent).

Mehr erfahren
Premium

soziale Verantwortung

Unterstützung Sie Mitarbeiter und Familienangehörigen und helfen Sie beim Ausgleich der GKV-Versorgungslücken.

Mehr erfahren

Die betriebliche Krankenversicherung – für Menschen im Betrieb

Gute betriebliche Vorsorge-Systeme sind Personal-Magneten. Sie ziehen Menschen ins Unternehmen und stärken Bindungen: So entstehen treue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

In vielen Unternehmen gehört die Betriebsrente (bAV) heute zum guten Standard. Diese Rente ist allerdings erst für später und wirkt heute bei den aktiven Belegschaften selten imagebildend. Die bAV bringt also noch nicht die „gute Presse“, die sich Geschäftsleitungen bei ihren Belegschaften – mit gutem Recht – so sehr wünschen.
Die betriebliche Krankenversicherung (bKV) ist dagegen schneller. Die Leistungen, zum Beispiel Vorsorge-Checks für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, wirken nicht nur direkt und medizinisch. Die bKV kommt auch und unmittelbar in Kopf und Herzen (ja!) der Menschen im Betrieb und auch bei deren Angehörigen an.

Auch für Chefs zahlt sich die bKV aus. Und zwar direkt! Je besser die Behandlung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, desto schneller ihre Genesung. Desto schneller können sie Ihre Arbeitsleistung wieder im Betrieb erbringen

Maximaler SERVICE - selbstverständlich beim Deutschen bKV-Service

Zahnerhalt inkl. PZR

Beratungs-Service

Nutzen Sie jetzt die kostenfreie telefonische Beratung durch unsere bKV-Experten.

Mehr erfahren
Zahnersatz Solo

Antrags-Service

Ob Sie Ihre bKV online beantragen oder Ihren Antrag lieber per Post erhalten bestimmen Sie.

Mehr erfahren
KFO-Kinder

Wechsel-Service

Wenn Sie eine Kranken- zusatzversicherung haben prüfen wir für Sie Ihren Altvertrag.

Mehr erfahren
Premium

Erstattungs-Service

Unsere Kollegen verfügen über fundierte Abrechnungskenntniss und unterstützen Sie gerne bei Erstattungsfragen

Mehr erfahren

Kontaktanfrage

Anrede
Titel
Welche Funktion haben Sie in Ihrem Betrieb?


Um zu sicherzustellen das Sie eine natürliche Person sind beantworten Sie uns bitte die Frage wie viel Fünf + Sieben ist?




* Pflichtfelder
Wir sind gesetzlich dazu verpflichtet, Sie auf unsere Erstinfomation hinzuweisen. Diese können Sie hier einsehen und ausdrucken bzw. herunterladen. Außerdem setzen wir auf unserer Website Cookies und andere Technologien ein, um Ihnen den vollen Funktionsumfang unseres Angebotes anzubieten. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Einverstanden

Vorsicht!

Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.